Musiktherapie

Entwicklung ins Rollen bringen…

Für Kinder mit besonderem Förderbedarf (z.B. sprachlich, motorisch, sozial), gibt es an unserer Musikschule ein spezielles Angebot. Mit viel Einfühlungsvermögen gestaltet und musiziert unsere zertifizierte Musiktherapeutin ganz individuell mit Kindern in einer Kleingruppe oder einzeln - je nach deren Fähigkeiten. Die Therapieziele (z.B. Sprachförderung) werden zu Beginn im Gespräch mit den Eltern festgelegt.

Inklusive Musikgruppe

Hier sind alle willkommen, Groß und Klein, jung und alt, Menschen mit und ohne Behinderung oder Unterstützungsbedarf! Man darf mitspielen, auch wenn man kein Instrument besitzt, keine Erfahrung mit Musizieren hat, oder wenn man einfach nur "dabei sein" will. Wir haben genügend einfache Rhythmus oder Klanginstrumente, auf denen sich herrlich spielen lässt, mit viel Spass, und em Gefühl, ein wichtiger Teil der Gruppe zu sein, denn genau das sind wir alle!

Mehr Informationen im Musikschulbüro oder bei Stephan Birk.

Alexander-Technik

F.M. Alexander-Technik ist eine ganzheitliche, körperorientierte Methode, die uns darin unterstützt, die Dinge, die wir tun, mit mehr Leichtigkeit, Koordination und Effizienz zu tun.

Das Ergebnis ist oft verblüffend: Indem wir ungünstige Gewohnheiten für einen Augenblick weglassen, entsteht Freiraum für Neues - unerwartete Handlungs- und Sichtweisen, überraschende Lösungen.

Musikalische Früherziehung mit Gitarre

Kindgerechtes Lernen mit musikalischen Herausforderungen

Die "Musikalische Früherziehung - Gitarre" ist ein spezielles Unterrichtsprogramm, das sich schon an ganz junge Instrumentalisten wendet.