Sie sind hier

Musiktherapie

  • Kleingruppen mit 2-3 Kindern mit ähnlichem Entwicklungsstand
  • nach Bedarf auch Einzelmusiktherapie
  • Alter ab 18 Monaten bis ca. 8 Jahren
  • je nach Alter 30 oder 45 Minuten/Woche

  

Weitere Auskünfte erteilt das Büro der Musikschulbüro:  08106 / 99 54 930

Direkter Kontakt zu unserer Musiktherapeutin Ingrid Köthe: 08106 / 35 17 76

Musiktherapie

Entwicklung ins Rollen bringen…

Für Kinder mit besonderem Förderbedarf (z.B. sprachlich, motorisch, sozial), gibt es an unserer Musikschule ein spezielles Angebot. Mit viel Einfühlungsvermögen gestaltet und musiziert unsere zertifizierte Musiktherapeutin ganz individuell mit Kindern in einer Kleingruppe oder einzeln - je nach deren Fähigkeiten. Die Therapieziele (z.B. Sprachförderung) werden zu Beginn im Gespräch mit den Eltern festgelegt.

Begleitende Elterngespräche sind im Rahmen der Therapie jederzeit möglich.

Was ist Musiktherapie?

Der Schwerpunkt bei Musiktherapie mit Kindern liegt auf einer über die sprachlichen Mittel hinausreichende Möglichkeit der Kommunikation und ist entwicklungs- und erlebnisorientiert. Unter Beachtung von psychischen Prozessen beim gemeinsamen Musizieren und Singen werden Methoden angewandt, die Entwicklung gezielt anstossen. Soziale Kompetenzen werden im musikalischen Dialog geübt und gefestigt. Die Kinder lernen, ihre Handlungs- und Kommunikationsspielräume zu erweitern und finden Ausdrucksmöglichkeiten, die über die Sprache hinausgehen. Nicht selten führt das zu einem neuen, besseren Selbstbild beim Kind.

Je nach den individuellen Fähigkeiten des Kindes können auch Elemente aus Musikgarten und Musikalischer Früherziehung in die Therapiestunden integriert werden.